aller au menu aller au contenu

 

Pressmitteilungen

> > > CACEIS baut Clearing & Settlement Leistungen für die Renell-Bank aus

CACEIS baut Clearing & Settlement Leistungen für die Renell-Bank aus

CACEIS weitet sein Dienstleistungsspektrum für die Frankfurter Renell Wertpapierhandelsbank AG zu einem Komplett-Service aus. Bislang war CACEIS bereits Clearing & Settlement Agent für das OTC-Fondsgeschäft der Renell Bank. Ende 2018 hat CACEIS stufenweise das komplette Fonds-, Aktien- und Rentengeschäft von Renell übernommen. Im Bereich der Fonds schließt dies auch die Abwicklung der regionalen börslichen Geschäfte in Deutschland ein. Dies betrifft die Regionalbörsen Düsseldorf, Berlin und Frankfurt (XETRA T7 und XETRA 2) wie auch diverse Segmente der Schweizer Börse (SWX, SFS). Damit unterstützt CACEIS die Renell Bank in deren Rolle als Market Maker in allen genannten Anlageklassen vollumfassend.

Marc Renell, Vorstandsvorsitzender der Renell Bank, sagt: „Die Kombination aus Execution und Settlement-Lösungen macht die CACEIS Bank zum idealen Partner für uns. Für unser Geschäft sind die Marktanbindungslösungen ebenso wichtig wie die operative Exzellenz und die langjährige Erfahrung.“ CACEIS hat bereits bewährte Lösungen für andere Market Maker an Börsen und Handelsplattformen entwickelt.

Thies Clemenz, Sprecher der Niederlassungsleitung der CACEIS Bank in Deutschland, ergänzt: „Wir schätzen das Vertrauen der Renell Bank in uns und freuen uns über die Beauftragung dieses umfassenden Mandats für das gesamte Fonds-, Aktien- und Bonds- Geschäft von Renell“.

CACEIS bietet marktführende Cash Equity Clearing-Dienstleistungen aus seinem Service-Center in Deutschland an und zählt führende nationale und internationale Unternehmen zu seinen Kunden. Zudem passt die CACEIS Bank ihre Dienstleistungen kontinuierlich an die sich ändernden Bedürfnisse ihrer Kunden an. Ab jetzt wird die Renell Bank von der Clearing- und Abwicklungskompetenz der Gruppe profitieren.