ArchiMed wählt CACEIS als Servicepartner für Milliarden-Fonds

CACEIS, Europas führende Asset-Servicing-Gruppe, wurde von ArchiMed mit der Betreuung des neuen Fonds MED Platform I beauftragt. ArchiMed ist ein auf den Gesundheitssektor spezialisiertes Private-Equity-Unternehmen und verwaltet den Fonds. Das Mandat umfasst Verwahrstellen-, Custody-, Middle-Office-, Fondsbuchhaltungs- und Finanzierungsdienstleistungen für den MED Platform I-Fonds, der eine Endsumme von einer Milliarde Euro erreicht hat.

Der MED Platform I ist ein Buy-and-Build-Fonds für das mittlere Marktsegment und hat bedeutende Zusagen von einem breiten Spektrum institutioneller Anleger und Family Offices aus ganz Europa (70%) und Nordamerika (30%) erhalten. Der überzeichnete Fonds schloss die Finanzierung am 31. Juli 2020 mit einer Obergrenze von 1 Milliarde Euro ab. Er fokussiert auf mittelgroße Wachstumsunternehmen aus dem europäischen und nordamerikanischen Gesundheitssektor und stellt die strategischen, taktischen und finanziellen Ressourcen bereit, die für die Erweiterung der Produktlinien und die Expansion in neue Regionen erforderlich sind.

Denis Ribon, Gründungspartner von ArchiMed, erklärt: „Seit CACEIS im Jahr 2017 das Mandat für unseren zweiten Small-Cap-Fonds erhalten hat, hat sich das Private-Equity-Team als zuverlässiger Servicepartner gezeigt und bewiesen, dass es in der Lage ist, die umfassenden Dienstleistungen zu erbringen, die wir benötigen. Mit seinem vollständig integrierten Front-to-Back-Service- und Finanzansatz setzt CACEIS auf dem europäischen Markt den Maßstab, an dem andere Anbieter gemessen werden. CACEIS ist durch die Betreuung unserer ersten beiden Small-Cap-Fonds und unser Vorrücken ins Mid-Cap-Segment zu einem wichtigen Partner bei der Verwaltung des von uns verwalteten Vermögens in Höhe von 1,7 Mrd. Euro geworden.”

Arnaud Garel-Galais, Group Head von PERES (Abkürzung für Private Equity, Real Estate und Securitisation) Coverage and Business Development bei CACEIS, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass ein führender Private-Equity-Spezialist im Gesundheitssektor mit globaler Reichweite wie ArchiMed sein Vertrauen in unsere Dienstleistungen und unsere Mitarbeiter erneut bestätigt, indem er uns das Mandat für seinen neuen Fonds MED Platform I erteilt hat. Wir kennen die Bedürfnisse von ArchiMed sehr genau und haben unsere Dienstleistungen laufend weiterentwickelt, um den Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden. Darüber hinaus sind wir stolz darauf, einen Fonds mit verschiedenen Unternehmen im Portfolio zu betreuen, die bei der Bewältigung der COVID-19-Pandemie eine wichtige Rolle spielen.“