aller au menu aller au contenu

 

Aktualität

> > > CACEIS gewinnt Ausschreibung von Thélem assurances

CACEIS gewinnt Ausschreibung von Thélem assurances

Thélem assurances, eine Versicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit mit einem Netz von über 260 Geschäftsstellen in Frankreich, hat CACEIS kürzlich mit der Verwahrung ihrer Vermögenswerte beauftragt. Die Serviceleistungen von CACEIS umfassen darüber hinaus die Spiegelbuchhaltung des Wertpapierbestandes von Thélem assurances, das Look-Through-Reporting sowie das Processing von Solvency-II Daten.

Benoît Jullien, CFO bei Thélem assurances, erklärt: „Bisher wurden unsere Assets von unterschiedlichen Service Providern verwahrt. Wir wollen unsere Assets jedoch künftig bei einem einzigen Dienstleister mit einem einheitlichen Informationssystem bündeln, um unsere Prozesse zu vereinfachen. Außerdem haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, die Spiegelbuchhaltung unseres Wertpapierbestands auszulagern, um unsere Ressourcen für Aufgaben mit höherem Mehrwert bündeln zu können. Die Expertise von CACEIS in dieser Servicekategorie hat uns überzeugt.“

Philippe Bigeard, verantwortlich für die institutionellen Kunden bei CACEIS in Frankreich, fügt hinzu: „Wir sind stolz, dass Thélem assurances sich für CACEIS als alleinigen Dienstleister entschieden hat. Unser Kunde profitiert ab sofort von all unserem Know-how, das wir in unseren Solvency-II-konformen Lösungen für institutionelle Anleger anbieten. Diese Lösungen werden bereits von zahlreichen Akteuren wie Versicherungsgesellschaften oder auch Versicherungsgesellschaften auf Gegenseitigkeit genutzt.“