Aller au menu Aller au contenu

 

PRIIPS

Overview

Die europäische PRIIPs-Verordnung (Packaged Retail Investment and Insurance-based Products) soll die vorvertraglichen Informationen von verpackten Anlageprodukten (Investmentfonds, Derivate, kapitalbildende Lebensversicherungen usw.), die Retail-Anlegern (im Sinne der MiFID II-Richtlinie) angeboten werden, vereinheitlichen.

Die Verordnung  verpflichtet denAnbieter  ein standardisiertes Basisinformationsblatt (KID) zu erstellen, das Privatanlegern die grundlegenden Informationen zum Verständnis des (Finanz-, Bank- oder Versicherungs-) Produktes bietet und  ihm den Vergleich der verschiedenen Produkte untereinander ermöglicht.

Allgemeine Grundsätze

Betroffene Produkte:

Bis zum 31. Dezember 2019  sind folgende Produkte von der Vorlage eines PRIIP-KIDs befreit:

Allerdings müssen Anbieter ab Inkrafttreten der PRIIPs-Verordnung1 gewisse Informationen bereitstellen, wenn die Produkte anderen Vehikeln als Grundlage dienen (Dachfonds und Fondsgebundene Produkte), die eigene PRIIPs-KIDs bereitstellen müssen.

1 Zunächst vorgesehen für den 31.12.2016, jedoch verschoben auf den 1.1.2018, wenn der Rat der Europäischen Union die Abstimmung des Europäischen Parlamentes bestätigt.

Herausforderungen und Lösungen

Wichtigste Auswirkungen

PRIIPs-KIDs und UCITS-KIIDs unterscheiden sich in  einigen Punkten:

Die Lösung von CACEIS

Das Dienstleistungsangebot von CACEIS wird entsprechend  dem Gesprächsfortschrittzwischen den europäischen Instanzen angepasst, insbesondere in Bezug auf die RTS, die endgültig vom Europäischen Parlament definiert und verabschiedet werden. Das Angebot umfasst insbesondere:

Weitere Informationen

Key dates

  • July 2012

    European Commission proposal for a European regulation on key information documents for investment products.
  • 26 November 2014

    Adoption of the PRIIPs Regulation by the Council and the European Parliament.
  • 1 September 2016

    Rejection of the level 2 RTS (Regulatory Technical Standards) by the European Parliament’s Committee on Economic and Monetary Affairs (ECON).
  • 14 September 2016

    Validation of the rejection of the RTS by the European Parliament.
  • 9 November 2016

    Commission proposal to postpone the application date of the PRIIPs Regulation for one yearCommission's press release
  • 1 December 2016

    Vote by the European Parliament in favour of a postponement until 1 January 2018.
  • 1 January 2018

    Scheduled date of entry into force of the PRIIPs Regulation, subject to a vote by the Council of the European Union, expected during December 2016. 

Verwandte Artikel

„PRIIPs: a new European Regulation on investment products sold to retail investors“